P1

Plakatbewerb 2018

Die burgenländischen Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, in Gruppen oder alleine Plakatentwürfe einzusenden:  Thema: ein Ereignis, einen Tag, ein Augenblick aus den letzten 100 Jahren. Wie spielten unsere Großeltern? Wie lebten Kinder, als das Burgenland zu Österreich kam? usw.

Plakatbewerb burgenländischer Kinder und Jugendlicher über bestimmte Augenblicke und den Wandel von Kindsein in der 100 jährigen Geschichte der Republik Österreich

WANN: Am 9. Mai 2018 ist unser offizieller Start (Europatag) und Abschluss ist am 12. November 2018 (Gründungstag der Republik).

WER: Vereine, Kinder- und Jugendgruppen, Schulen im Burgenland, private Einreicher/Innen

WORUM GEHT’S: Die burgenländischen Kinder und Jugendlichen sind eingeladen, in Gruppen oder alleine Plakatentwürfe einzusenden:  Thema: ein Ereignis, einen Tag, ein Augenblick aus den letzten 100 Jahren. Wie spielten unsere Großeltern? Wie lebten Kinder, als das Burgenland zu Österreich kam? Ein Highlight aus dem Leben der heutigen Kinder oder Jugendlichen? Mädchengeschichten – Burschengeschichten, Erzählungen der Eltern, … Zeichnungen, Collagen, Fotos, die bearbeitet werden, Gemälde, Veranstaltungsplakate heute und früher, …

Eine Jury bewertet die Einsendungen und sucht in verschiedenen Altersgruppen die GewinnerInnen des Bewerbs aus. Anschließend findet eine Ausstellung aller eingesendeten Werke rund um den 12. November 2018 statt.

Zur Anmeldung kommst du weiter unten und wenn du weitere Informationen haben möchtest melde dich bei uns im Landesbüro:

+43 660 9080311 Brankovsky Vanessa

Druckansicht

Anmeldung:

 


Österreichische Kinderfreunde - Landesorganisation Burgenland
Technologiezentrum Eisenstadt, Marktstraße 3 · 7000 Eisenstadt
0660/9080311 ·

© 2015 Kinderfreunde. All rights reserved.